Mittel gegen Nagelpilz

Diagnose Nagelpilz

Die ersten Symptome einer Nagelpilzerkrankung beginnen harmlos mit geröteten, juckenden und nässenden Stellen. Diese unbehandelten, infizierten Hautpartien können die Symptome beschleunigen und starke Schmerzen verursachen. Die Nagelschichten verfärben sich und der Nagel wird brüchig und spröde. Schenken wir den Anzeichen keine Beachtung, kann sich aus der Infektion eine chronische Fußpilzerkrankung entwickeln.

Die Erkrankung ist ansteckend, so birgt sich hinter jedem Schwimmbadbesuch, dem Saunagang oder nach der Benutzung der Campingdusche die Gefahr, mit den bakteriell infizierten Hautpartikeln in Berührung zu kommen. Synthetisch verarbeitete Schuhe, Arbeitshandschuhe, Schuhe ohne Tragekomfort oder luftundurchlässige Socken und Strümpfe fördern die Schweißbildung und geben den feucht-warmen Nährboden für Pilzbakterien.

Weitere Einflüsse wie Übergewicht, Medikamenteneinnahme und ein geschwächtes Immunsystem können eine Pilzerkrankung begünstigen. Deshalb ist eine Behandlung der Infektion mit einem Mittel gegen Nagelpilz dringend anzuraten. Bei immer wiederkehrenden Pilzinfektionen und kannst Du auch bei regelmäßiger Therapie mit Onycosolve auf die Zuverlässigkeit des Sprays vertrauen.

onycosolve test

Die Heilkraft der Natur in einem Mittel gegen Nagelpilz

In Onycolsolve sind ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten, somit wird Deine Haut und Dein Nagel während der Therapie nicht zusätzlich durch Chemie beansprucht. Durch Onycolsolve wird der Nagel und die Haut langfristig und intensiv gepflegt. Natürlich vorkommendes Antibiotikum findest Du in den ausgesuchten Heilpflanzen, welche in diesem Medikament zum Einsatz kommen.

Eine Resistenz kannst Du bei der Behandlung mit dem Mittel gegen Nagelpilz nicht entwickeln. Im Gegensatz zu anderen Medikamenten werden bei der Behandlung oder der Therapie ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe freigesetzt, daher ist Onycosolve für die regelmäßige Behandlung geeignet und das Mittel gegen Nagelpilz, das zu Hause in Deiner Hausapotheke nicht fehlen darf. Leidest Du an einer akuten Pilzinfektion helfen Dir diese Powerkräfte der Heilpflanzen, die in dem Mittel gegen Nagelpilz Ihre Wirkungskraft voll entfalten:

Arznei-Engelwurz:

Im Volksmund wird der Engelwurz auch Angelika oder Glückenwurzel genannt. Die ätherischen Öle des Arznei-Engelwurz wirken antiseptisch, pilzabtötend und krampflösend. Der Arznei-Engelwurz kann auch zu vielen anderen Leiden als Heilpflanze verwendet werden. Bei der Therapie mit Onycosolve unterstützt der Arznei-Engelwurz Deine Haut und Deinen Nagel bei der Regeneration in nur einem Mittel gegen Nagelpilz.

Eichenrindenextrakt

Die Eichenrinde und die in Ihr enthaltenen Gerbstoffe haben eine stark antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Durch die Behandlung mit Eichenrindenextrakt wird der Juckreiz gelindert und die Bildung von Fußschweiß stark reduziert. Die Gerbsäuren der Eichenrinde, welche in dem Mittel gegen Nagelpilz eine erfolgreiche Therapie garantieren, fördern bei äußerlicher Anwendung die Heilung von schlecht abheilenden Wunden an Haut und Nagel.

Echter Salbei

Eine grundlegende Eigenschaft die der Salbeipflanze zugschrieben wird ist die stark schweißhemmende Wirkung. Die Behandlung mit Salbei hilft den Nagelpilz aktiv zu bekämpfen. Zudem weist der Salbei eine tonisierende (muskelentspannende)und antibakterielle Wirkung auf und unterstützt die Haut bei der Therapie.

Teebaumöl

In Australien ist der Tea-Tree beheimatet, die uns bekannten ätherischen Öle stammen aus den Blättern des Myrtengewächses. Die pilztötenden, antiviralen, antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Teebaumöls lindern die Symptome und fördern die Heilung.

Der korrekte Umgang mit der Infektion

Bemerkt man die Symptome sollte nicht nur Rücksicht auf Familienmitglieder höchste Priorität haben. Wichtig ist unbedingt der rücksichtsvolle und verantwortungsbewusste Umgang mit der Erkrankung. Durch die rechtzeitige Erkennung und Behandlung der Infektion bewahrst Du unbeteiligte Mitmenschen vor einer Ansteckung mit unangenehmen und langwierigen Infektion.

Vorbeugen ist besser als Nachbehandeln

So kannst Du Dich und andere Mitmenschen effektiv vor Nagelpilz schützen:

-Trage in öffentlichen Badebereichen oder Saunaanstalten Badeschuhe.

-Achte bei deinen Handschuhen, Socken und Schuhen auf eine gute Qualität. Die Materialien sollten die Luft zirkulieren lassen damit keine übermäßige Stauwärme Deine Füße oder Hände zum Schwitzen bringt.-Deine Schuhe sollten einen perfekten Halt geben und keine Druckstellen verursachen.

-Wähle Schuhe mit einer Sohle die Dir einen angenehmen Laufkomfort bieten.

-Trage die Schuhe mit Einlagen die eine antibakterieller oder schweißhemmender Wirkung aufweisen.

Desinfiziere Deine Schuhe regelmäßig.

-Trage Probiersocken, wenn Du Schuhe in einem Geschäft anprobierst.

-Wasche die benutzten Handtücher und Socken heiß und bewahre sie bis zur Wäsche in einem gesonderten Behälter auf.

-Unterstützend kannst Du ein antibakterielles Waschmittel zur Wäsche gegeben.

-Achte auf Symptome und warte nicht zu lange mit der Behandlung ab.

-Reinige vor allem die Füße an den Zehenzwischenräumen gründlich.

-Halte den Nagel stets sauber, Fuß- und Fingernägel sollten sauber gehalten werden um Bakterien und Keimen keine Chance zu lassen.

-Spreche Deinen Arzt an, wenn Du vermutest dass eine wiederkehrende Pilzerkrankung von einem Medikament kommen könnte.

Das Mittel gegen Nagelpilz, richtige Anwendung

Vor der Behandlung mit Onycosolve solltest Du Deine Hände oder Füße gründlich gereinigt und abgetrocknet haben. Das Onycosolve Spray sollte zur Therapie 2 -3 Mal täglich auf die infektiösen Stellen aufgetragen werden. Nach der Behandlung solltest Du die Inhaltsstoffe kurz einwirken lassen.

Onycosolve gibt’s online!

Das Mittel gegen Nagelpilz kann im Online-Handel oder direkt beim Hersteller bequem von zu Hause aus bestellt werden. Dank des Internet-Handels sind interessante Mengenrabatte und eine versandkostenfreie Lieferung möglich. Der Hersteller bietet Dir eine Rücksendemöglichkeit mit Geldzurückerstattung für einen Zeitraum von 30 Tagen an, solltest Du mit dem Produkt unzufrieden sein. Du möchtest das Mittel gegen Nagelpilz in Deine Hausapotheke mit aufnehmen, dann folge diesem Link:

Schnelle Wirkung für wenig Geld!

Viele Gründe sprechen für die Behandlung mit Onycosolve, z.B. die Ergiebigkeit des Sprays und die schnelle Hilfe bei akuter Infektion ohne Medikamente mit uns unbekannten Inhaltsstoffen. Warum sollte man lange Zeit mit chemischen Substanzen und Hautcremes experimentieren, wenn die Infektion schnell, sanft und zuverlässig mit einem Mittel gegen Nagelpilz bekämpft werden kann. Der schnelle Erfolg durch die Therapie mit Onycosolve wird Dich überzeugen.
1 Flasche 50 ml Spray je 39,90
Super Sparpreis:
2 Flaschen ges. 100 ml für 59,90 €
Kaufe 3 erhalte 5
3 Flaschen + 2 Flaschen je 50 ml für 89,90 €

Überzeugende Erfahrungsberichte – das Mittel gegen Nagelpilz!

Viele Anwender nutzen Onycosolve und berichten von sofortiger Linderung der Symptome und verzichteten ab diesem Moment auf anderweitige Medikamente die zusätzliche Nebenwirkungen aufweisen. Viele Medikamente stehen in Wechselwirkungen mit Tabletten oder Präparaten die vom Erkrankten jedoch regelmäßig benötigt werden.

Eine Testreihe mit Onycolsove hat im Jahr 2013 erfolgreich in Toronto abgeschlossen und die Teilnehmer bestätigten eine Heilung der Nagelpilzerkrankung nach ca. 4 Wochen, bei Einhaltung der Anwendungsempfehlung. Bereits nach 2 Wochen konnten die Erkrankten eine deutliche Linderung der Beschwerden und Symptome verzeichnen.

Fazit

Diagnose und Behandlung ist heute allein dem Arzt überlassen. Wir vertrauen in den Zeiten der inneren Unruhe viel zu wenig auf die Heilkraft der Natur. Dabei kann die Behandlung mit nur einem Mittel gegen Nagelpilz effektiv durchgeführt werden ohne die Haut und den Nagel zu belasten oder zu reizen.

Die Haut kann sich durch die pflegenden Inhaltsstoffe schnell regenerieren. Sind die Pilzbakterien abgetötet unterstützt Onycosolve bei der Zellerneuerung. Wir benötigen nicht immer die „chemische Keule“, Medikamente deren Nebenwirkungen noch gravierender sein können. Darum sollten wir uns die bekannteste Redewendung, „gegen Alles ist ein Kraut gewachsen“, wieder mehr zu Herzen nehmen.

2 Gedanken zu „Mittel gegen Nagelpilz

  • 24. Januar 2018 um 15:36
    Permalink

    Wird Onycosolve auch in der Schweiz geliefert??

    Antworten
    • 26. Januar 2018 um 16:04
      Permalink

      Onycosolve wird in die Schweiz und Österreich geliefert.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.